Home Impressum Kontakt unsere AGB


mmcSpamfilter
Funktionsweise
Vorraussetzungen
NewsServiceconceptCMSconceptERPmmcSpamfilterHostingUnternehmenPartner
mmcSpamfilter -> Funktionsweise
Funktionsweise
Der mm-concept Spamfilter ist ein Server-basierter Spamfilter. Er benötigt einen Webserver, PHP, MySQL und IMAP.
Ein Daemon-Script des Spamfilters überprüft die Posteingänge der Benutzer. Befindet sich eine neue Mail in diesem Postfach, wird der Absender mit 4 Listen verglichen. Abhängig davon, ob sich die Mail-Adresse des Absenders auf einer der Listen befindet oder nicht, wird die Mail weiter verarbeitet:




- Absender in Frei-Liste
Befindet sich die Absenderadresse in der Frei-Liste, wir die eMail sofort in den Posteingang des Benutzerkontos verschoben

- Absender in Sperr-Liste
Befindet sich die Absenderadresse in der Sperr-Liste, wir die eMail sofort gelöscht

- Domain des Absenders in Frei-Domains
Befindet sich die Domain des Absenders in den Frei-Domains, wir die eMail sofort in den Posteingang des Benutzerkontos verschoben

- Domain des Absenders in Sperr-Domains
Befindet sich die Domain des Absenders in den Sperr-Domains, wir die eMail sofort gelöscht

- Absender in keiner Liste
Befindet sich der Absender auf keiner Liste, wird die eMail in den Ordner „Spamverdacht“ des Benutzers verschoben. Gleichzeitig wird eine Authentifizierungsmail an den Absender der eMail gesendet in der er gebeten wird, durch einfaches Antworten auf die Authentifizierungsmail sich zu authentifizieren. Erreicht die Authentifizierungs-Antwort den Spamfilter, wird der Absender in die Frei-Liste übernommen und die ursprüngliche eMail aus dem Ordner „Spamverdacht“ in Posteingang verschoben. Erfolgt keine Authentifizierung innerhalb einer definierbaren Anzahl von Tagen, wird die ursprüngliche eMail gelöscht.


Hintergrund des Verfahrens
Spammer benutzen nie ihre eigene eMail-Adresse, sondern benutzen gefälschte oder nicht-existierende Absenderadressen. Somit können sie Antworten an die Adressen ihrer Spam-Mails nicht empfangen. Selbst wenn, wäre es bei der Anzahl der versendeten Spam-Mails für den Spammer nahezu unmöglich, alle Antworten manuell zu überprüfen. Somit kann es keine Antworten auf die Authentifizierungsanfrage des Spamfilters geben.

Nur reale Absender erhalten die Authentifizierungsanfrage und können sich durch Antworten ganz einfach selber authentifizieren. Somit ist im Idealfall das Postfach zu 100% von Spam befreit, ohne das der Benutzer Aufwand zur Administration oder Pflege des Filters betreiben muss.


Quicklinks
Kontakt zu uns
Downloadbereich
Kundenbereich Login
Domainverwaltung
conceptCMS Download

Kundenbereich Login
Bitte melden Sie sich mit Ihrer e-Mail Adresse und Ihrem Passwort an, um unsere Online-Services zu nutzen:
e-Mail:
Passwort:

Home Impressum Kontakt unsere AGB